Schuhhersteller aus Brasilien

Havaianas-Mutter Alpargatas mit neuem CEO

Wechsel an der Spitze des brasilianischen Schuhherstellers Alpargatas. Nach 15 Jahren an der Spitze des Konzerns, zu dem u.a. die Marke Havaianas gehört, zieht sich CEO Márcio Luiz Simões Utsch im kommenden Jahr zurück.

Neuer Chef von Alpargatas wird Roberto Funari, der aktuell bereits Mitglied des Verwaltungsrats des Schuhherstellers ist. Zudem war er in der Vergangenheit für Unternehmen wie Reckitt Benckiser und Imperial Brands tätig. Die Übergangsphase soll zu Beginn des ersten Quartals 2019 abgeschlossen sein.

Helge Neumann / 05.11.2018 - 13:13 Uhr

Weitere Nachrichten

Modelle von Havaianas für Frühjahr/Sommer 2019 (Foto: Havaianas)

Gewinneinbruch bei Havaianas-Mutter

Alpargatas

Der brasilianische Schuhkonzern Alpargatas, zu dem auch die Marke Havaianas gehört, konnte im ersten Quartal deutlich wachsen. Dennoch brach der Gewinn des Schuhherstellers massiv ein.

Special Edition von Havainas zum Schutz der Artenvielfalt in Brasilien. (Foto: Havaianas)

Havaianas unterstützt Artenschutz

Limited Edition

Das brasilianische Schuhlabel Havaianas hat gemeinsam mit dem Institut für ökologische Forschung IPÊ eine spezielle Flip-Flop Edition designt, deren Erlös zum Schutze der Natur eingesetzt wird.