Deutschland

HDE-Konsumbarometer: Verbraucherstimmung steigt weiter

Das HDE-Konsumbarometer legt im April weiter zu. Der Grund: Die Verbraucher in Deutschland erwarten in den kommenden Monaten höhere Einkommen.

„Die Verbraucherstimmung ist weiter auf hohem Noveau. Die aktuelle gute gesamtwirtschaftliche Lage lässt die Bürger mit Optimismus in die Zukunft schauen”, erklärt HDE-Präsident Josef Sanktjohanser. Das HDE-Komsumbarometer mache deutlich, dass durch die zeitweise hektisch-emotionale Berichterstattung zu den Folgen eines drohenden Handelskrieges die Konjunkturerwartung zwar zwischenzeitlich gesunken sei, dafür aber die Einkommenerwartungen ein Allzeithoch erreicht hätten. „Dieser optimistische Blick in die Zukunft dürfte auch das Resultat der in Aussicht gestellten Entlastungen für die privaten Haushalte seitens der neuen Bundesregierung sein.“

Um die gute Lage dauerhaft zu stabilisieren, fordert der Handelsverband Deutschland (HDE) die Bundesregierung auf, konsequent und rasch vor allem kleinere und mittlere Einkommen zu entlasten. „Angesichts der guten Haushaltslage müsse die Politik dabei mehr Mut zeigen als im Koalitionsvertrag festgeschrieben und zusätzliche Maßnahmen angehen. Dazu gehöre auch die fairere Verteilung der Kosten für die Energiewende, um die derzeit überproportional zahlenden Privatverbraucher und den Handel zu entlasten.“

Michael Frantze / 03.04.2018 - 09:09 Uhr

Weitere Nachrichten