Weltwirtschaftsforum

HDE: Online-Handel braucht mehr Harmonisierung

Stefan Genth
Stefan Genth

Der Handelsverband Deutschland (HDE) weist anlässlich des Wirtschaftsforums in Davos auf die große Bedeutung eines harmonisierten internationalen Rechtsrahmens für einen vielfältigen E-Commerce hin.

Premium-Inhalte sind nur für Abonnenten zugänglich

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen melden Sie sich bitte mit Ihrem Login an!

Einloggen

Sie haben noch kein Abonnement? Holen Sie sich unser Digital Abo, um den ausgewählten Inhalt lesen zu können!

  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
  • 4 Wochen kostenlos kennenlernen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • Zugang zum ePaper
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
Michael Frantze / 25.01.2018 - 08:57 Uhr

Weitere Nachrichten

Das Vorstandsteam von Intersport v.l.n.r.): Alexander von Preen, Hannes Rumer, Mathias Boenke, Frank Geisler (Foto: Intersport)

Intersport legt zu

Verbundgruppe

Anlässlich der internationalen Sportartikelmesse ISPO in München bot die Intersport einen Überblick über die Umsatzentwicklung im Fünf-Länder-Verbund.