Handel

HDE sucht das Gesicht des Handels 2019

Der Handelsverband Deutschland (HDE) sucht das Gesicht des Handels 2019. Der Preisträger wird von einer Jury unter allen Einsendungen bestimmt.

Gesicht des Handels kann jede/r Angestellte im Einzelhandel/Online-Handel in Deutschland werden. Ausdrücklich ausgeschlossen sind Inhaber und Unternehmenseigentümer. Der Wettbewerb soll die große Vielfalt der Branche zeigen, sowie den vielen begeisterten und motivierten Mitarbeitern im Handel ein Gesicht geben.

Die Siegerin/der Sieger gewinnt samt einer Begleitperson eine Reise nach Berlin, zwei Übernachtungen im Maritim Hotel (20. bis 22. November 2019), zwei Karten für den Deutschen Handelskongress 2019, 1.000 Euro Taschengeld und zwei Sky-Lounge-Karten für die Vivid-Show im Friedrichstadtpalast in Berlin am 21. November 2019. Verliehen wird der Titel offiziell bei der Galaveranstaltung auf dem Deutschen Handelskongress am 20. November 2019.

Unter allen Einsendungen entscheidet eine Jury aus Branchenexperten aus unterschiedlichen Handelsunternehmen und dem HDE über den/die Gewinner/in.

Jetzt noch bis 1. Oktober 2019 bewerben: www.einzelhandel.de/gesicht

Helge Neumann / 23.05.2019 - 09:52 Uhr

Weitere Nachrichten

In Deutschland wird nach wie vor gerne geshoppt. (Foto: Neel Tailor/Unsplash)

Konsumbarometer: Verbraucherstimmung stabilisiert sich

HDE

Nach einem deutlichen Dämpfer im Mai stabilisiert sich die Verbraucherstimmung in Deutschland. Das zeigt das aktuelle HDE-Konsumbarometer im Juni. Angesichts des sich abschwächenden Arbeitsmarktes fordert der Handelsverband Deutschland (HDE) jedoch die richtigen Signale der Politik, um die Binnenkonjunktur weiterhin stabil zu halten.

Generation 60 plus entdeckt den Onlinehandel

E-Commerce

Immer mehr Verbraucher in Deutschland kaufen online ein. Vor allem immer mehr Ältere entdecken das Einkaufen im Internet für sich. Gleichzeitig steigen die Pro-Kopf-Ausgaben der Online-Shopper. Das zeigen aktuelle Zahlen des HDE-Online-Monitors 2019.

Stefan Genth

Nur wenige Deutsche bestellen im Ausland

Umfrage

Wenige Wochen vor der Europawahl sehen die Verbraucher in Deutschland im europäischen Binnenmarkt vor allem Chancen. Allerdings shoppen nur wenige im Ausland. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des HDE-Konsummonitors.