Helena Christensen entwirft für Kipling

Helena Christensen entwarf eine Taschenkollektion für Kipling
Helena Christensen entwarf eine Taschenkollektion für Kipling

Topmodel und Fotografin Helena Christensen hat für das Taschenlabel Kipling eine Kollektion mit sehr persönlicher Note entworfen.

Mit ihrem einzigartigen und vielseitigen Style verleiht Helena Christensen der neuen Kipling Herbst/Winter-Kollektion 2013/14 eine unnachahmliche, authentische Note. Inspiriert ist die Kollektion dabei von den kleinen Dingen ihres Alltags: dem Schnappschuss einer Rose im Frühling oder dem weichen Leder eines antiken Stuhls.

Highlight der Kollektion ist die Medium Rose Tasche mit dem eleganten Print eines ihrer Lieblingsfotos. Mit ihrer Vintage-Haptik und den altrosa Schattierungen soll sie Helena Christensens Leidenschaft für außergewöhnliche Schönheit verdeutlichen - schließlich gleicht keine Rose der anderen. In der ganzen Kollektion zeigen kontrastreiche Kombinationen wie leichtes Lace-Print mit braunem Leder Christensens Gefühl für Vintage-Materialien.

"Kipling ist eine Marke, die mich schon seit Jahren auf all meinen Reisen begleitet. Die Zusammenarbeit mit dem Design-Team hat mir die Augen dafür geöffnet was alles dazu gehört, um eine langlebige und robuste Tasche zu produzieren, die gleichzeitig ein echtes Fashion-Statement ist", sagt Helena Christensen über die kreative Zusammenarbeit.

Karolina Landowski / 29.05.2013 - 14:43 Uhr

Weitere Nachrichten