Logistik

Hermes testet Paketroboter in London

Das Logistikunternehmen Hermes startet in der britischen Hauptstadt London einen Pilottest mit Lieferrobotern des europäischen Technologie-Start-Ups Starship Technologies.

Laut Hermes kommen im Londoner Stadtbezirk Southwark bis zu vier Roboter testweise als On-Demand_Service für die Abholung von Paketen zum Einsatz. Dazu zählen sowohl Retouren als auch Ausgangssendungen, die Privatkunden oder kleine Unternehmen über den britischen myHermes-Service versenden. Die Beauftragung der Roboter erfolgt online, zur Auswahl stehen 30-minütige Abholzeitfenster. Mehrkosten für den Verbraucher entstehen nicht.

Wie schon bei den Testläufen in Hamburg, werden die Roboter auch in London von so gennanten 'Handlern' begleitet, die den Betrieb überwachen und Fragen von Passanten beantworten können. Bereits 2016 hatte Hermes in Hamburg als erster Paketdienstleister Deutschlands einen sechsmonatigen Pilottest mit Starship-Robotern gestartet.

Michael Frantze / 19.04.2017 - 09:28 Uhr

Weitere Nachrichten

Euler Hermes: Corona verursacht weltweite Pleitewelle

Corona-Pandemie

Nach Einschätzung des Kreditversicherers Euler Hermes wird die Corona-Pandemie zu einer tiefen Rezession bei Welthandel und Weltwirtschaft führen – und in der Folge zu einer weltweiten Pleitewelle. Global dürften die Insolvenzen 2020 damit zum vierten Mal in Folge steigen – allerdings mit +20% in bisher ungekanntem Ausmaß.