Tarifkonflikt

Hessen: Tarifabschluss im Einzelhandel

Nach NRW und Baden-Württemberg hat nun auch die hessische Verdi-Vertretung einen neuen Tarifvertrag erstritten.

Auch in Hessen steigen damit die Löhne im Einzelhandel um 3% und zwar rückwirkend zum 1. Juni.

Die Löhne und Gehälter für die Beschäftigten, die bis zur Gehaltsgruppe der Verkäufer im letzten Berufsjahr (2.579,- Euro in Vollzeit) eingruppiert sind steigen um 3%. Für alle Beschäftigten in höheren Entgeltgruppen gibt es einen Festbetrag in Höhe von 77,50 Euro. Ab dem 1. Mai 2020 erhalten alle Beschäftigten des Einzelhandels weitere 1,8% mehr.

Die Ausbildungsvergütungen steigen um feste Beträge je Ausbildungsjahr: zum 1. Juni 2019 um 45 bis 60 € und zum 1. April 2020 um 50 bis 80 €.

Mara Mechmann / 15.07.2019 - 07:55 Uhr

Weitere Nachrichten

Neu bei Puma: der Nightfox Highway. (Foto: Puma)

Puma launcht Sneaker im Stil der 2000er Jahre

Kollektion

Das Sportunternehmen Puma folgt damit erneut seiner sportlichen Tradition, sowohl Design und Funktion miteinander zu vereinen. Mit seinen Modellen Trailfox Overland und Nitefox Highway weckt die Sportmarke Erinnerungen an die frühen 2000er Jahre.