Personalie

Ian Niblock übernimmt Leitung von Fagus

Ian Niblock (li.), der neue Leiter des Geschäftsbereiches Fagus, zusammen mit Vertriebsleiter Haymo Bertram. (Foto: Fagus)
Ian Niblock (li.), der neue Leiter des Geschäftsbereiches Fagus, zusammen mit Vertriebsleiter Haymo Bertram. (Foto: Fagus)

Mit Wirkung zum 1. Februar 2019 hat Ian Niblock die Leitung des Geschäftsbereichs Fagus Schuhleisten und Formen übernommen.

Bislang wurde der Geschäftsbereich Fagus von Kai Greten, geschäftsführender Gesellschafter der Fagus-GreCon Greten GmbH & Co. KG, in Personalunion wahrgenommen. Fagus unterhält Betriebstätten in Deutschland, Tschechien, Portugal, Thailand und Weissrussland.

Ian Niblock gehört seit 2017 dem Unternehmen an. Als Innovationsmanager und später als Produktionsleiter initiierte und begleitete er zahlreiche Verbesserungsprojekte zur Optimierung von Fertigungsprozessen und Produktqualität, teilte das Unternehmen aus Alfeld bei Hannover mit. Aufgrund seiner langjährigen Tätigkeit als technischer Leiter von Beaconsfield Footwear Ltd in Großbritannien und später bei Henan Prosper in China verfüge Ian Niblock nicht nur über fundierte Kenntnisse im Bereich der automatisierten Schuhproduktion, sondern besitze auch die internationale Erfahrung, die der Bereich Fagus zum weiteren Ausbau seiner weltweiten Aktivitäten benötige, heißt es weiter. „Wir werden gemeinsam mit unserem engagierten und hochqualifizierten Team unsere Position als Technologieführer hochpräziser Leisten und Formen für die Direktanspritzung weiter ausbauen“, erklärte Ian Niblock.

Petra Steinke / 08.02.2019 - 10:49 Uhr

Weitere Nachrichten

Fagus mit neuem Logo

Die Alfelder Fagus-GreCon Greten GmbH & Co. KG erscheint zukünftig mit einem neuen Unternehmenslogo. Zeitgleich wird auch die Unternehmenskommunikation des Brandschutz-, Messtechnik- und Schuhleisten-Unternehmens neu ausgerichtet.