Verbraucherpreise

Inflation sinkt auf 1,2%

Im September sind die Verbraucherpreise in Deutschland weniger stark gestiegen als im Vormonat. Die Preisentwicklung fiel bei Schuhen noch schwächer aus.  

Die Verbraucherpreise in Deutschland lagen im September 2019 laut dem Statistischen Bundesamt um 1,2 % höher als im September 2018.Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, schwächte sich die Inflationsrate damit erneut ab (August 2019: +1,4 %). Im Vergleich zum Vormonat August 2019 blieben die Verbraucherpreise im September 2019 unverändert. 

Im Vergleich zum Vorjahr stiegen die Preise für Bekleidung und Schuhe um 0,9%. Gegenüber dem Vormonat August legten die Preise aufgrund des Saisonwechsels jedoch um 5,8% zu.

Helge Neumann / 11.10.2019 - 08:24 Uhr

Weitere Nachrichten