Heilbronn

Intersport Deutschland bestätigt Aufsichtsrat

Der Intersport-Aufsichtsrat (v.l.n.r.): Dr. Werner Holzmayer, Jürgen Kettschau, Fabian Engelhorn, Udo Siebzehnrübl, Knud Hansen, Harald Schedl, Hansjörg Staehle, Oliver Krumholz und Stefan Thurner.
Der Intersport-Aufsichtsrat (v.l.n.r.): Dr. Werner Holzmayer, Jürgen Kettschau, Fabian Engelhorn, Udo Siebzehnrübl, Knud Hansen, Harald Schedl, Hansjörg Staehle, Oliver Krumholz und Stefan Thurner.

Mit großer Mehrheit haben die Mitglieder von Intersport Deutschland auf der jährlichen Generalversammlung in Heilbronn ihren Aufsichtsrat bestätigt.

Premium-Inhalte sind nur für Abonnenten zugänglich

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen melden Sie sich bitte mit Ihrem Login an!

Einloggen

Sie haben noch kein Abonnement? Holen Sie sich unser Digital Abo, um den ausgewählten Inhalt lesen zu können!

  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
  • 4 Wochen kostenlos kennenlernen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • Zugang zum ePaper
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
Michael Frantze / 13.03.2019 - 09:00 Uhr

Weitere Nachrichten

Alexander Hock, Gregor Bernhart, Michael Decker (Foto: ANWR)

ANWR Media: Hock und Bernhart gehen, Decker übernimmt

Personalie

Michael Decker wird mit sofortiger Wirkung neuer Geschäftsführer der ANWR Media GmbH. Deren derzeitige Geschäftsführer Alexander Hock und Gregor Bernhart scheiden zum 31. Dezember 2019 aus dem Unternehmen aus. Die ANWR Schuh GmbH wird künftig von einer Doppelspitze geführt.   

Händlertreffen von Rexor in Neuss.(Foto: Redaktion)

Wie funktioniert Instagram?

Rexor

Am 12. November veranstaltete die Verbundgruppe Rexor das diesjährige Best Practice-Event. In Neuss standen die Themen Instagram und E-Commerce im Mittelpunkt. 

Günter Althaus, Vorstandsvorsitzender der ANWR Group (Foto: ANWR)

Günter Althaus scheidet zum 30. November aus dem ANWR-Vorstand aus

ANWR Group

Der Vorstandsvorsitzende der ANWR Group eG, Günter Althaus, wird sein Amt sowie die damit verbundenen Mandate innerhalb der ANWR Group zum 30. November 2019 aus persönlichen Gründen niederlegen. In einem Schreiben, das schuhkurier vorliegt, richtet sich Althaus persönlich an Mitglieder und Handelspartner.