’Aus Liebe zum Sport‘

Intersport und TSG Hoffenheim launchen Matchworn-Store

Intersport und TSG 1899 Hoffenheim launchen Matchworn-Store (Foto: Intersport)
Intersport und TSG 1899 Hoffenheim launchen Matchworn-Store (Foto: Intersport)

Fans der TSG 1899 Hoffenheim können ab sofort Torwarthandschuhe und Trikots, die die TSG Spieler in der UEFA Champions League oder der Bundesliga getragen haben, im Matchworn-Store des Sportfachhändlers Intersport ersteigern.

Im Intersport-Onlineshop haben Fans der TSG 1899 Hoffenheim die Möglichkeit, Originalstücke aus einer Vielzahl von Saisonspielen der TSG zu ersteigern. Am Ende der Saison werden die Einnahmen aus den Matchworn-Store zu 100% an den SOS-Kinderdorf e.V. gespendet.

„Wir bei Intersport freuen uns sehr, gemeinsam mit der TSG Hoffenheim den Fans einen Zugang zu den wohl begehrtesten Artikeln im Umfeld ihres Lieblingsvereins zu ermöglichen und damit einen echten emotionalen Mehrwert zu schaffen. Darüber hinaus sind wir stolz mit den Einnahmen aus dem Matchworn-Store den SOS-Kinderdorf e.V. zu unterstützen“, so Niko Lindauer, Leiter Sponsoring und Events, Intersport Deutschland.

Die Aktion wurde gemeinsam mit der Sportmarketing-Agentur Jung von Matt/Sports entwickelt und umgesetzt.

Michael Frantze / 24.01.2019 - 14:25 Uhr

Weitere Nachrichten

Helge Mankowski kehrt zu Intersport zurück (Foto: Intersport)

Helge Mankowski kehrt zu Intersport zurück

Personalwechsel

Helge Mankowski wechselt damit nach drei Jahren an der Spitze des Tochterunternehmens Sport Voswinkel zurück zu Intersport Deutschland eG und wird dort zukünftig als Leiter Qualitätssicherung Business Partnering am Standort in Heilbronn tätig sein. 

Thomas Römer (Foto: Unitex)

Thomas Römer wechselt von Intersport zu Unitex

Verbundgruppen

Thomas Römer startet am 1. Juli bei der Unitex GmbH. Als Ressortleiter der Mitgliederentwicklung bei Intersport war Römer zuletzt für mehr als 60 Dienstleister und Lieferanten zuständig. Bei der Unitex wird er sich unter anderem um die Expansion in Österreich kümmern.

Marcus Neul (Foto: Sport Voswinkel)

Sport Voswinkel ernennt weiteren Geschäftsführer

Personalie

Erweiterung der Geschäftsführung bei Sport Voswinkel: Ab sofort tritt Marcus Neul gleichberechtigt in die Geschäftsführung von Sport Voswinkel ein. Der Sporthändler hatte Ende April ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung angemeldet.