Schuhdesign

Ipanema: Die neue Kollektion von Philippe Starck

Ipanema kooperirert mit dem Designer Philippe Starck (Foto: Ipanema)
Ipanema kooperirert mit dem Designer Philippe Starck (Foto: Ipanema)

Die brasilianische Schuhmarke Ipanema hat sich erneut mit dem französischen Designer Philippe Starck zusammengetan.

Aus der Design-Kooperation mit Philippe Starck ist die Kollektion 2018 hervorgegangen. Insgesamt gibt es sechs Ipanema-Schuhmodelle, die sich mit neuer Ergonomie und minimalistischen Designs präsentieren.

„Je näher du dem Körper kommst, desto weniger kannst du lügen. Du musst auf das Minimum gehen, auf die Quadratwurzel, um Eleganz und Zeitlosigkeit zu erreichen. Die Kollektion Ipanema with Starck vereint hoher Eleganz gepaart mit Minimalismus“, kommentiert Philippe Starck die neue Ipanema-Kollektion.

Nach Angaben der Schuhmarke Ipanema wurde die Kollektion ’Ipanema with Starck‘ aus 100% recycelbaren Materialien entwickelt. Um die Designs nach den Vorstellungen des Designers zu erreichen, hat Ipanema seinen industriellen Prozess auf einen manuellen und handwerklichen Prozess umgestellt. Jeder Riemen und jede Sohle werden von Hand zusammengefügt, um eine optimale Passform zu gewährleisten. Die Ipanema with Starck Kollektion ist das perfekte Gleichgewicht zwischen industrieller Produktion und handwerklichem Savoir-faire.

Michael Frantze / 27.04.2018 - 11:30 Uhr

Weitere Nachrichten

Salamander Wien eröffnet neue Kinderschuh-Abteilung

Mit ’märchenhaftem‘ Ambiente soll die neue Kinderschuh-Abteilung am Standort Kärntner Straße in Wien, die ab Mitte Februar eröffnet ist, kleine Kunden begeistern. Zum Markenportfolio gehören unter anderem Lurchi, Superfit, Birkenstock, Ipanema, Rieker Teens, Skechers, Converse und Geox.

Auf der GDS präsentierte die Miss Germany die neue Ipanema-Kollektion (Foto: GDS)

Grendene: Deutlich mehr Gewinn

Der brasilianische Schuhhersteller Grendene hat im ersten Halbjahr 2015 den Nettogewinn um 30% gesteigert. Zugleich stieg auch der Nettoumsatz leicht.