Veranstaltung im Oktober

ISC Germany: Programm für den Branchen-Dialog steht

Nachdem der eigentlich für den November letzten Jahres vorgesehene Branchen-Dialog Fachkompetenz Schuh auf den 18. und 19. Oktober 2017 verschoben wurde, veröffentlichte der Veranstalter nun das Programm.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Vorträge zu Themen wie Industrielle Schuhfertigung 4.0, der Zukunft für den Fuß im Schuh sowie zur Schuhbranche 4.0. Neben den Vorträgen laden das ISC Germany und der HDS/L zu offenen Gesprächen und Diskussionen. So soll die Veranstaltung unterschiedliche Themenschwerpunkte bieten und die Branche in lockerer Atmosphäre in persönlichen Kontakt bringen. Die Teilnahmegebühr für den Kongress beträgt 249 Euro excl. MwSt. pro Person. Mitglieder des HDS/L und/oder anderen Partnerkonzepten des ISC Germany erhalten 50% Rabatt.

Die Veranstaltung wird am 18. Oktober 2017 um 18:45 Uhr mit der Begrüßung und dem Auftakt-Referat durch Dr. Norbert Becker auf dem Campus Pirmasens in Kaiserslautern eröffnet. Als weitere Redner werden am nächsten Tag unter anderem Carl-August Seibel (Geschäftsführer der Josef Seibel Schuhfabriken GmbH) und Petra Salewski (Chefredakteurin Schuhkurier und Steptechnik) fungieren.

Michael Frantze / 06.07.2017 - 09:50 Uhr

Weitere Nachrichten

Digitalisierte Fertigung bei Framas via Hydra (Foto: Framas Gruppe)

Framas setzt auf digitalisierte Fertigung

Smart Factory

Framas, Spezialist für Kunststoff-Spritzguss aus Pirmasens, ebnet durch konzernweite IT-Standardisierung den Weg für hocheffiziente Produktionsplanung, durchgängige Rückverfolgbarkeit und automatisierte Qualitätsprüfung.