Marketing

Jana Shoes beschreitet neue Marketing-Wege

Jana Shoes startet mit Social-Media-Kampagne (Foto: Jana Shoes)
Jana Shoes startet mit Social-Media-Kampagne (Foto: Jana Shoes)

Der Schuhhersteller Jana Shoes wird zur kommenden Frühjahr-Sommersaison 2020 seine Endverbraucher-Marketingstrategie an die Nachfrage der Kunden anpassen. Dies gab das Unternehmen in einer Mitteilung bekannt.

Im März 2020 wird die neue Social-Media-Kampagne mit Schwerpunkt auf die Wirkung von Influencerinnen anlaufen. Die Kampagne unterstütze den Fachhandel dahingehend, dass alle Modelle auf der Jana Website platziert werden und auf Fachhändler verlinken, welche diese Artikel geordert haben. „Auf diese Weise legen wir die in den sozialen Medien generierte Nachfrage auf unsere Kunden um, welche mit ihren stationären- wie auch Onlineshops verlinkt werden“, so Michael Romberg, Geschäftsführender Gesellschafter bei Jana Shoes. Und weiter: „Neben dem Ausbau von Jana zur Endverbrauchermarke geht es vor allem um die Stärkung des Fachhandels.“

Jana Shoes: Europaweites Marketing für den Fachhandel

Die Kampagne ist europaweit angelegt und soll Konsumentinnen aller Altersklassen ansprechen. Jana„Im März 2020 startet unsere erste europaweit angelegte Social-Media-Kampagne mit über 3,5 Millionen Endverbraucherkontakten - allein in der DACH-Region bestehen Kooperationen mit insgesamt 12 ausgewählten Influencerinnen, welche jeweils verschiedene Sneakerstyles promoten werden“, so Romberg. Weitere 12 Influencerinnen werden Styles verschiedener Warengruppen in allen für Jana Shoes wichtigen Märkten Europas promoten. „Bei der Auswahl unserer Kooperationspartnerinnen haben wir ein besonderes Augenmerk auf eine gelungene Altersverteilung der Bloggerinnen gelegt und werden zeigen, dass Mode keine Frage des Alters ist!“

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Laura Klesper / 29.07.2019 - 15:21 Uhr

Weitere Nachrichten