Homepage online

Kampagne für Outlet in Duisburg startet

Die Projektpartner starten eine Kampagne für die geplante Outlet-Ansiedlung in Duisburg. Am 24. September findet ein Bürgerentscheid zu den Plänen statt.

Der Outlet-Center Betreiber Neinver und die Krieger Grundstück GmbH, Eigentümer des alten Güterbahnhofs in Duisburg, haben am 11. August ihre gemeinsame Kampagne für das geplante Outlet-Center in Duisburg gestartet. Die Website www.einstückduisburg.de steht als zentrale Plattform der Kampagne zur Verfügung. Der Internetauftritt soll alle wichtigen Informationen bündeln und den Bürgerinnen und Bürgern Duisburgs die richtigen Argumente zur Ansiedlung eines Outlet-Centers liefern, um beim Bürgerentscheid am 24. September 2017 mit ’Nein‘ zu stimmen.  

„Das Outlet-Center ist die Chance für Duisburg. Neben der Wirtschaft und dem Handel werden vor allem die Menschen in und um Duisburg von der Entwicklung der Industriebrache des ehemaligen Güterbahnhofs profitieren. Die Bürgerinnen und Bürger entscheiden nicht nur über die Ansiedlung eines Outlet-Centers auf der Nordseite des Geländes. Denn stimmen die Duisburger beim Bürgerentscheid mehrheitlich mit Nein, haben sie zudem die Chance, die Entwicklung des südlichen Areals angrenzend an das Duisburger Stadion und die Wedau aktiv mitzugestalten. Unser Ziel ist es, für Duisburg wertvolle Impulse in Sachen Stadtplanung und Stadtentwicklung zu setzen und das Gelände direkt an die Innenstadt anzubinden“, so Edda Metz, Geschäftsführerin der Krieger Grundstück GmbH.  

Auch Sebastian Sommer, Geschäftsführer von Neinver Deutschland, hebt die mit der Ansiedlung eines Outlet-Centers verbundenen Chancen für Duisburg und die Menschen in der Stadt hervor:„Duisburg ist ein idealer Standort für unser Konzept. Wir wollen das Outlet-Center zu einem Tourismus- und Besuchermagneten in der Rhein-Ruhr-Region entwickeln und als wichtigen Wirtschafts- und Standortfaktor sowie als großen und verlässlichen Arbeitgeber in Duisburg verankern. Die Website soll die Bürgerinnen und Bürger in das Projekt einbeziehen, wichtige Fragen beantworten und unsere Pläne erläutern. Die Duisburger haben mit ihrer Stimme die Möglichkeit, ihre Stadt zu gestalten und noch attraktiver zu machen.“

Helge Neumann / 14.08.2017 - 09:44 Uhr

Weitere Nachrichten

The Style Outlets in Montabaur (Foto: Neinver)

Outlet-Business wächst

Neinver

Der Outlet-Betreiber Neinver ist im ersten Halbjahr 2019 um 8% gewachsen. Auch die Anzahl der Besucher in den insgesamt 16 Outlet-Centers legte zu – vor allem in Deutschland.

Zalando-Outlet in Köln (Foto: Zalando)

Zalando plant neue Outlets

E-Commerce

Am 27. Juni eröffnet Zalando in Stuttgart ein neues Outlet. Der Onlinehändler kündigt zudem über die bereits feststehende Expansion zwei weitere Standorte an.