Sneaker-Business

Kangaroos zeigt Flagge in Paris

In Paris können Kunden individuelle Kangaroos-Sneaker designen. (Foto: Kangaroos)
In Paris können Kunden individuelle Kangaroos-Sneaker designen. (Foto: Kangaroos)

Im Rahmen der kommenden Pariser Fashionweek wird Kangaroos mit einem eigenen Showroom vertreten sein. Im Fokus stehen die Premium Linien Kangaroos Red und Black.

„Inmitten dieses internationalen Umfeldes und allem, was darum stattfindet, erhoffen wir uns einen weiteren Push für unser Premium Sneaker Business. Paris ist für uns der richtige Platz, die internationalen Top-Accounts im Bereich Sneaker und auch im Bereich Fashion zu erreichen. Die bisherige Resonanz bestätigt uns in diesem Schritt und wir freuen uns sehr auf die Tage in Paris“, so Daniel Kraus, Vice President Marketing & Sales.

Als besonderes Highlight für die Showroom-Gäste hat KangaROOS einen ’Made-in-Germany-Tisch’ entwickelt. Hier können selektive Kunden aus einer Vielzahl vordefinierter Materialien einen individualisierten Kangaroos Sneaker unmittelbar gestalten und bestellen. Das gewählte Modell wird anschließend in der Schuhmanufaktur Hummel & Hummel in Münchweiler produziert.

Helge Neumann / 17.06.2019 - 06:52 Uhr

Weitere Nachrichten

Sneaker von Caprice für Frühjahr/Sommer 2020. (Foto: Caprice)

Einzigartig Caprice

Anzeige

Einen Schuh von Caprice trägt man nicht nur, man erlebt ihn. Dieses Credo bildet die Essenz einer jeden Caprice Kollektion – auch im Frühjahr/Sommer 2020. 

Modell V-10 von Veja (Foto: Veja)

Veja ernennt neue CEO

Personalie

Das französische Sneaker-Label Veja hat erstmals eine externe Managerin zur CEO ernannt. Laure Browne kommt vom Handelskonzern Auchan Retail.