„Hommage an die DNA von Karl Lagerfeld“

Karl Lagerfeld präsentiert Capsule-Kollektion mit Vans auf der Bread&Butter

Die Vans x Karl Lagerfeld-Kollektion soll ab 7. September in ausgewählten Boutiquen von Karl Lagerfeld und Vans sowie online erhältlich sein. Dies berichtet unter anderem das Online-Portal FashionNetwork.

Vorgestellt werden soll die Kollektion auf der Bread&Butter, die vom 1. bis 3. September in Berlin stattfinden wird, berichtet FashionNetwork. Die Linie stelle eine „Fusion von Vans klassischem Stil und Karl Lagerfelds ikonischem Design“, zitiert das Portal den Vans Senior Footwear Designer Angie Dita. Die Capsule Kollektion sei auch als „Hommage an die DNA von Karl Lagerfeld“ zu verstehen.  

Redaktion / 25.08.2017 - 09:55 Uhr

Weitere Nachrichten

Der typische Timberland Yellow Boot mit Tattoo (Foto: Timberland)

Timberland macht Minus

Schuhindustrie

Die Umsätze von Timberland stagnieren. In Europa ist das Geschäft der Schuhmarke sogar deutlich rückläufig. Das geht aus aktuellen Geschäftszahlen des Mutterkonzerns VF hervor.

Manfred Junkert (Foto: Messe Düsseldorf/Constanze Tillmann)

Kein Leder mehr aus Brasilien?

Schuhindustrie

Die VF Group, zu der Marken wie Timberland und Vans gehören, ging voran; H&M folgte: Beide Unternehmen kündigten vor Kurzem an, vorerst kein Leder aus Brasilien mehr beziehen zu wollen. Auslöser waren die Brände im Amazonas-Gebiet und der mangelnde politische Wille, diese einzudämmen. Auch deutsche Unternehmen verarbeiten Leder aus Brasilien. schuhkurier fragte beim HDS/L nach.

Steve Rendle

Vans wächst um 20%

Schuhindustrie

Im Höhenflug: Vans ist zwischen April und Juni um ein Fünftel gewachsen. Dagegen stagniert Timberland. Beide Marken gehören zum VF-Konzern.