Medien berichten von Bestandsgarantie

Karstadt und Kaufhof nähern sich an

Die Fusion von Kaufhof und Karstadt rückt näher. Die Vertragsunterzeichnung soll im September erfolgen. Laut Medienberichten haben sich die Beteiligten bereits auf eine Bestandsgarantie für die 96 Filialen von Kaufhof geeinigt.

Wie das Manager-Magazin berichtet, soll es in den nächsten zwei keine umfangreichen Schließungen von Kaufhof-Filialen geben. Darauf haben sich laut dem Bericht der Karstadt-Eigentümer Rene Benko und die Kaufhof-Mutter HBC verständigt. Ausgenommen seien neun Standorte, bei den in Kürze Mietverträge auslaufen würden.

Das Magazin meldet weiter, dass Benkos Unternehmen Signa 50,1% des operativen Geschäfts und 50% der Immobilien von HBC übernehmen soll. Zuvor müsse HBC aber erst seine US-amerikanischen Mitinvestoren auszahlen, die bislang noch 39 Prozent an der Immobiliengesellschaft hielten.

Helge Neumann / 24.08.2018 - 09:04 Uhr

Weitere Nachrichten