Kindermodemesse

Kids Now steht in den Startlöchern

Kindermodemesse Kids Now in Hofheim-Wallau (Foto: Muveo GmbH)
Kindermodemesse Kids Now in Hofheim-Wallau (Foto: Muveo GmbH)

Um den Fachhandel beim Zusatzgeschäft am POS zu unterstützen, wird es auf der Kindermodemesse Kids Now im Juli erneut die Sonderfläche ’Puzzles‘ geben. Das gibt Kids Now-Veranstalter Muveo bekannt.

Vom 20. bis 22. Juli 2018 findet im Messecenter Rhein-Main in Hofheim-Wallau die Kids Now statt. Zu den Ausstellern gehören Marken wie Blue Effect, Blue Seven, Boboli, Oliver Kühn, Levi’s Kidswear, Pepe Jeans London, Petrol, Sanetta, Tumble ´N Dry und Vingino. 

Auf der Sonderfläche ’Puzzles‘, die es auch auf der kommenden Kindermodemesse geben wird, präsentieren Newcomer, Accessoires-Anbieter und Dienstleister den Fachbesuchern praktische Ideen für die effektive Sortimentserweiterung. 

In Kooperation mit dem Fachmagazin Childhood Business wird bereits zum fünften Mal das Fotoshooting Kids Selected stattfinden. Die besten Bilder erscheinen laut Messeveranstalter nach der Messe Kids Now im Childhood Business Magazin.

Bereits am Vorabend der Kindermodemesse Kids Now können sich Aussteller und Besucher zur ’Kids Now After Hour‘ zum Networking treffen.

Michael Frantze / 15.06.2018 - 11:10 Uhr

Weitere Nachrichten

Kids Now kommt mit vielen Neuerungen

Kindermodemesse

Zur kommenden Ausgabe der Kinder-Modemesse Kids Now (21. bis 23. Juli 2017) will der Messeveranstalter Muveo mit dem Projekt ’Inside Kids Now‘ erstmals verstärkt internationale Modelabels ansprechen.