Schuhfilialist aus Wedemark

Kienast beliefert SB-Warenhäuser und Lebensmittelhändler

Peter-Phillip Kienast und Marco Kling, Geschäftsführer von Kienast. (Foto: Kienast)
Peter-Phillip Kienast und Marco Kling, Geschäftsführer von Kienast. (Foto: Kienast)

Die Kienast Unternehmensgruppe mit Sitz in Wedemark beliefert seit dem 1. Juli Flächen von Famila Kiel mit Schuhen und wird zur Saison F/S 2019 auch Standorte von Selgros Neu-Isenburg mit Schuhen bestücken.

Premium-Inhalte sind nur für Abonnenten zugänglich

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen melden Sie sich bitte mit Ihrem Login an!

Einloggen

Sie haben noch kein Abonnement? Holen Sie sich unser Digital Abo, um den ausgewählten Inhalt lesen zu können!

  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
  • 4 Wochen kostenlos kennenlernen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • Zugang zum ePaper
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
Petra Steinke / 09.08.2018 - 15:57 Uhr

Weitere Nachrichten

Dielmann-Filiale in Ansbach. (Foto: Dielmann)

Dielmann beantragt Schutzschirmverfahren

Schuhhandel

Die Dielmann-Gruppe hat heute beim zuständigen Amtsgericht in Darmstadt für die Schuhhaus Dielmann GmbH & Co. KG sowie die Sporthaus Robert Hübner GmbH Anträge auf Eröffnung eines Schutzschirmverfahrens gestellt. Dr. Thomas Dielmann und Markus Dielmann ziehen sich aus der Geschäftsführung zurück.

Amazon plant gigantischen Sale

Onlinehändler

Als „Biggest Sale in the Sky“ laut Medienberichten eine sieben- bis zehntägige Fashion-Rabattaktion Ende Juni. Teilnehmen dürfen Händler offenbar nur auf Einladung von Amazon.