Studie von GfK

Konsumklima legt wieder zu

Die Ver­brau­cher­stim­mung in Deutsch­land sta­bi­li­siert sich im März nach dem kleinen Rück­schlag des Vor­mo­nats. Sowohl die Kon­junk­tur- und Ein­kom­mens­er­war­tung als auch die An­schaf­fungs­nei­gung legen wieder zu.

Premium-Inhalte sind nur für Abonnenten zugänglich

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen melden Sie sich bitte mit Ihrem Login an!

Einloggen

Sie haben noch kein Abonnement? Holen Sie sich unser Digital Abo, um den ausgewählten Inhalt lesen zu können!

  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
  • 4 Wochen kostenlos kennenlernen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • Zugang zum ePaper
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
Helge Neumann / 28.03.2018 - 10:19 Uhr

Weitere Nachrichten

Fußgänger in Innenstadt (Foto: Fotolia)

Verbraucherstimmung sinkt weiter

GFK-Konsumklimastudie

Die Stimmung der Verbraucher zeigt im Juli ein im Großen und Ganzen weniger optimistisches Bild. Die globale Konjunkturabkühlung, der Handelskonflikt und Brexit-Diskussionen verunsichern offenbar mehr und mehr die Konsumenten.