ShopperTrak – 48. Kalenderwoche 2017

Kundenfrequenz bleibt unter Vorjahr

Die Frequenz im Handel geht weiter zurück. Im Vergleich zum Vorjahr sind weniger Kunden in den deutschen Städten unterwegs.

Wie das Forschungsinstitut Shopper Trak in seiner wöchentlichen Analyse festgestellt hat, bewegt sich der Indexwert in der 48. Woche bei 80,00 Punkten. Im Vergleich zur Vorwoche kletterte die Kundenfrequenz um 17,09%. Aber gegenüber dem Vorjahr liegt die Anzahl der Kunden im Einzelhandel weiterhin unter dem Vorjahreswert. Das Minus beläuft sich auf 9,62%.

Tobias Kurtz / 06.12.2017 - 11:31 Uhr

Weitere Nachrichten