ShopperTrak – 47. Kalenderwoche 2017

Kundenfrequenz plätschert vor sich hin

Die Besucherströme im deutschen Einzelhandel verharrten in der 47. Kalenderwoche auf dem Niveau der Vorwoche. Das geht aus der Kundenfrequenzanalyse von ShopperTrak hervor.

Im deutschen Einzelhandel ging es in der vergangenen Woche ruhig zu. So hat der Branchendienst ShopperTrak in seiner wöchentlichen Analyse einen Indexwert von 68,04 Punkten ermittelt. Damit liegt die Kundenfrequenz im Vergleich zur Vorwoche mit 0,19% leicht über dem Vorwochenniveau.

Gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum registrierte ShopperTrak einen Rückgang der Kundenzahlen um 9,21%.

Tobias Kurtz / 28.11.2017 - 13:44 Uhr

Weitere Nachrichten