ShopperTrak - 50. Kalenderwoche 2017

Kundenfrequenz stimmt Händler verhalten

ShopperTrak - 50. Kalenderwoche 2017
ShopperTrak - 50. Kalenderwoche 2017

Das diesjährige Weihnachtsgeschäft nimmt immer mehr Fahrt auf. Entsprechend drängen die Konsumenten in die Geschäfte. Wie die Kundenfrequenzanalyse von ShopperTrak zeigt, stieg die Frequenz im deutschen Einzelhandel im Vergleich zur Vorwoche um 82,69%.

In seiner wöchentlichen Auswertung ermittelte der Branchendienst ShopperTrak für die 50. Kalenderwoche einen Indexwert von 144 Punkten. Damit klettert die Kundenfrequenz im Einzelhandel in Deutschland gegenüber der Vorwoche um knapp 83% nach oben. Trotz der Zunahme der Kundenzahl im stationären Handel lag die Frequenz weiterhin unter dem Vorjahreswert und zwar um 1,65%.

Michael Frantze / 20.12.2017 - 09:47 Uhr

Weitere Nachrichten

Neu: LOVE OUR PLANET by MARCO TOZZI (Foto: Marco Tozzi)

MARCO TOZZI auf Innovationskurs!

Anzeige

Im Rahmen der Kollektionsübergabe in Detmold präsentierte MARCO TOZZI seinem europäischen Außendienst ein breites Spektrum an Innovationen für die bevorstehende Frühjahr/Sommer 2020 Kollektion.

The Style Outlets in Montabaur (Foto: Neinver)

Outlet-Business wächst

Neinver

Der Outlet-Betreiber Neinver ist im ersten Halbjahr 2019 um 8% gewachsen. Auch die Anzahl der Besucher in den insgesamt 16 Outlet-Centers legte zu – vor allem in Deutschland.

Richard Engelhorn (Foto: Alexander Grüber Fotografie / Engelhorn)

Trauer um Richard Engelhorn

Nachruf

Am 11. Juli ist Richard Engelhorn im Alter von 80 Jahren verstorben. Der Unternehmer leitete über 50 Jahre lang das Familienunternehmen Engelhorn in Mannheim.