Spezialchemie

Lanxess unterstützt nachhaltige Lederproduktion

Lanxess hat die NMP-haltigen Lederchemikalien in seiner Produktpalette minimiert. Durch das Angebot passender Alternativen können Lederhersteller NMP-frei arbeiten. (Foto: Lanxess AG)
Lanxess hat die NMP-haltigen Lederchemikalien in seiner Produktpalette minimiert. Durch das Angebot passender Alternativen können Lederhersteller NMP-frei arbeiten. (Foto: Lanxess AG)

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess bietet ein breites Produktangebot für eine NMP-freie Lederherstellung.

Premium-Inhalte sind nur für Abonnenten zugänglich

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen melden Sie sich bitte mit Ihrem Login an!

Einloggen

Sie haben noch kein Abonnement? Holen Sie sich unser Digital Abo, um den ausgewählten Inhalt lesen zu können!

  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
  • 4 Wochen kostenlos kennenlernen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • Zugang zum ePaper
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
Helge Neumann / 01.06.2018 - 13:34 Uhr

Weitere Nachrichten

Lanxess führt 2020 zum fünften Mal ein Leder-Seminar durch. Foto: Lanxess)

Lanxess veranstaltet Leder-Seminar

Chemie

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess richtet für die Leder- und Bekleidungsindustrie ein Symposium aus. Bei der Veranstaltung am 20. und 21. Januar in der Kölner Konzernzentrale werden die vielschichtigen Aspekte des Werkstoffs Leder vorgestellt.