Outdoor-Markt

Lars Föll klettert an Gregory-Spitze

Lars Föll (Foto: Gregory/Samsonite)
Lars Föll (Foto: Gregory/Samsonite)

Zum 1. Juni 2018 übernimmt Lars Föll die neu geschaffene Stelle des General Managers Europe beim Rucksackspezialisten Gregory.

Der 39-jährige arbeitete zuvor als Marketing und Sales Director Europe bei der wie Gregory zur Samsonite-Gruppe gehörenden Premium-Gepäckmarke Tumi. Lars Föll berichtet direkt an Arne Borrey, President Europe der Samsonite-Gruppe.

Vom europäischen Headquarter in Belgien aus wird er gemeinsam mit Adrian Davison, Brand Manager Europa, die Marke weiter ausbauen. Dies teilte die Samsonite-Gruppe mit. Als Hauptaufgabe sieht er dabei, das nach Unternehmensangaben bereits starke Wachstum in Europa weiter voranzubringen. Dabei setzt er vor allem auf mehr Sichtbarkeit von Gregory im Handel und verstärkte Kommunikation. Föll erklärt: „Ich komme von einer Marke, bei der die Liebe zum Produkt und die kompromisslose Leidenschaft für Qualität sehr wichtig sind. Dasselbe erlebe ich jetzt bei Gregory: extrem funktionale wie einzigartige Produkte mit großem Potenzial.“

Tobias Kurtz / 25.05.2018 - 12:50 Uhr

Weitere Nachrichten