Lederindustrie: Gemischte Bilanz

Lineapelle verzeichnet Besucherplus

Die Materialmesse Lineapelle in Mailand hat mit einem positiven Ergebnis abgeschlossen.

Insgesamt kamen vom 4. bis 5. Oktober 21.700 Besucher auf die Lineapelle nach Mailand. Nach den Angaben der Organisatoren waren das 5 Prozent mehr als im Vorjahr. Knapp 1.300 Aussteller zeigten auf der Messe ihre Kollektionen für die Saison Herbst/Winter 2018/19.

„Die Bilanz für das Jahr 2017 fällt bislang gemischt aus“, erklärte Luca Boltri vom Verband der italienischen Lederindustrie (UNIC). „Im dritten Quartal zog das Geschäft jedoch an. Nachdem bereits von der Micam positive Signale ausgingen, konnte die Lineapelle diesen Trend nun weiter bestätigten“, so Boltri weiter.

Helge Neumann / 09.10.2017 - 12:52 Uhr

Weitere Nachrichten