Store-Opening

Liu Jo: Zweiter Standort in Berlin

110 qm im italienischen Design – Lui Jo präsentiert neuen Store auf dem Berliner Kurfürstendamm. (Foto: Lui Jo)
110 qm im italienischen Design – Lui Jo präsentiert neuen Store auf dem Berliner Kurfürstendamm. (Foto: Lui Jo)

Am 22. September eröffnete das italienische Modeunternehmen Liu Jo seinen zweiten Monobrand-Store in der deutschen Hauptstadt. Mit dem Shop will das Label seine Präsenz in der DACH-Region stärken.

Auf einer Fläche von 110 qm präsentiert sich Liu Jo seit dem 22. September auf dem Berliner Kurfürstendamm. In dem Geschäft werden alle Kollektionen der Brand abgebildet, wozu neben Bekleidung auch Accessoires und Schuhe gehören. In Sachen Retail-Design setzt Lui Jo auf das Konzept: Curiosity Fresh. Das Interieur stellt die Produkte in den Vordergrund und setzt auf Designelemente, die an den Stil des frühen 20. Jahrhunderts angelehnt sind. Helle Farben und weiche Linien sollen an die Atmosphäre eines Wohnzimmers erinnern. Der Wohlfühlfaktor steht im Fokus.

Bei der neuen Filiale auf dem Kurfürstendamm 213 handelt es sich um den drittgrößten Monobrand-Store in Deutschland. Laut dem Unternehmen soll dadurch die Expansion in den DACH-Staaten vorangetrieben werden. Erst vor wenigen Wochen hat das Label einen Shop in der österreichischen Hauptstadt positioniert.

Sarah Amadio / 26.09.2018 - 14:22 Uhr

Weitere Nachrichten