Auszeichnung

Lloyd gewinnt deutschen Bloggerpreis

Das Gewinnermodell aus Büffelleder (Foto: Lloyd)
Das Gewinnermodell aus Büffelleder (Foto: Lloyd)

Ein Lloyd-Damenschuh wurde als It-Piece mit dem Deutschen Bloggerpreis 2019 ausgezeichnet. Der Preisträger ist ein Biker Boot aus Büffelleder mit dekorativen Elastikschnürelementen.

Aus über 100 Produkteinsendungen haben mehr als 2.000 Influencer der Hash Mag-Community im großen Online-Voting die Top Drei in neun Kategorien gewählt. Anschließend hat eine Jury, bestehend aus Cheyenne Ochsenknecht, Annette Weber – ehemalige Chefredakteurin der In Style und Bloggerin bei Glamometer – sowie Hair & Makeup Artist und Trendsetter David Jakobs, jeweils die finalen Gewinnermodelle gekürt. Influencerin Cathy Hummels hat die Moderation der Veranstaltung übernommen und durch die feierliche Preisverleihung geführt.

„Wir sind sehr stolz, in diesem Jahr mit dem ersten Platz in der Kategorie Schuhe geehrt zu werden, und danken der Jury“, kommentiert Andreas Schaller, Sprecher der Geschäftsführung bei Lloyd, das Ergebnis der Verleihung. „Mit der diesjährigen Platzierung als Kategoriesieger haben wir unsere letztjährige auf Platz drei deutlich übertroffen. Dies ist ein sehr erfreuliches Ergebnis; zugleich ist es eine Ehrung der Leistung unseres Designerteams. Solche Ergebnisse bestätigen uns in unserem Vorhaben, die Damenschuhlinie kontinuierlich zu erweitern und unsere diesbezüglichen Vertriebsaktivitäten weiter zu forcieren“, betont Schaller abschließend.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Mara Mechmann / 27.11.2019 - 09:59 Uhr

Weitere Nachrichten

Die neue Lloyd Ausbildungskampagne: von Azubis für Azubis

Lloyd Ausbildungs-Kampagne feiert Relaunch

Lloyd relauncht unter dem Claim „Fuß fassen!“ eine neue Ausbildungs-Kampagne, die gemeinsam mit Auszubildenden des Schuhherstellers und des Mediendienstleisters Laudert entstanden ist – von der Konzeption bis zu den Feinheiten des Layouts.