Kollaboration

Lloyd und Bar Refaeli launchen gemeinsame Limited Edition

Das Topmodel Bar Refaeli launcht gemeinsam mit Lloyd eine Schuhkollektion. (Foto: Lloyd)
Das Topmodel Bar Refaeli launcht gemeinsam mit Lloyd eine Schuhkollektion. (Foto: Lloyd)

Gemeinsam mit dem israelischen Topmodel Bar Refaeli bringt der Schuhhersteller Lloyd eine Sonderkollektion für die Herbst/Winter-Saison 2019/20 auf die Verkaufsfläche.

Durch die gemeinsame Zusammenarbeit seien ein Sneaker, eine Stiefelette sowie ein Chelsea Boot in verschiedenen Farbvarianten entstanden, so das Unternehmen. Eine Round Bag rundet die Kollektion ab.

Geplant sei, die Modelle durch das Topmodel in ihren Social-Media-Kanälen zu verbreiten. Mit einer Followerzahl von 2,9 Mio. auf Instagram erhofft Lloyd sich eine gesteigerte Aufmerksamkeit der Marke und ihrer Markenschuhe, so der Schuhhersteller.

„Wir freuen uns, mit Bar Refaeli ein Model für Lloyd gewonnen zu haben, das authentisch ist und glaubhaft für die Attribute der Marke steht“, erklärt der Sprecher der Geschäftsführung Andreas Schaller. „Die aus der Kooperation entstandenen Modelle stehen Bar Refaeli ausgezeichnet und zeigen auch in diesem Fall, welche Bandbreite wir in unserem Portfolio abbilden“, erklärt Schaller weiter.

Die Zusammenarbeit mit dem israelischen Topmodel ist teil der Strategie Lloyds, seine Damenschuhe einem größeren Kreis von Fachhandelskunden anbieten zu können. „Wir haben uns mit den Damenschuhen viel vorgenommen. Für die Zukunft streben wir an, im Premiumsegment Damenschuhe eine entscheidende Rolle zu spielen“, kommentiert Andreas Schaller das Vorhaben des Unternehmens. „Es ist schön zu sehen, dass diejenigen Kunden, die sich im Rahmen unseres selektiven Vertriebs bereits für die Integration unserer Damenschuhe in ihr Angebot entschieden haben, mit guten bis sehr guten Abverkaufsquoten belohnt werden“, so Schaller abschließend.

Laura Klesper / 27.08.2019 - 10:13 Uhr

Weitere Nachrichten