EuGH

Louboutin reagiert auf die Schlussanträge des Generalanwalts Szpunar

Nachdem der Generalanwalt beim Europäischen Gerichtshof (EuGH), Maciej Szpunar, in der Rechtssache C-163/16 – Christian Louboutin ./. Van Haren Schoenen – seine Urteilsempfehlung abgegeben hat, meldet sich der französische Luxus-Schuhdesigner Christian Louboutin selbst mit einer Pressemitteilung zu Wort.

Premium-Inhalte sind nur für Abonnenten zugänglich

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen melden Sie sich bitte mit Ihrem Login an!

Einloggen

Sie haben noch kein Abonnement? Holen Sie sich unser Digital Abo, um den ausgewählten Inhalt lesen zu können!

  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
  • 4 Wochen kostenlos kennenlernen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • Zugang zum ePaper
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
Michael Frantze / 13.02.2018 - 11:05 Uhr

Weitere Nachrichten