Verkaufsunterstützung

Lowa: Ralf Dujmovits im Einsatz an der Outdoor-Schuhwand

Der Jetzendorfer Schuhhersteller Lowa hat für eine Händleraktion bei Intersport Kuhn in Offenburg den Expeditionsbergsteiger Ralf Dujmovits gewinnen können.

Ralf Dujmovits gehört mit zu den besten und erfolgreichsten Expeditionsbergsteiger der Welt. Als Mitglied des Lowa Pro Team war er bei einer ganztägigen Händleraktion bei Intersport Kuhn in Offenburg vor Ort. Dort hielt der Athlet nicht nur einen Vortrag über seine Expeditionen, sondern zeigte ferner auch vollen Einsatz an der Schuhwand. Den Lowa-Kunden stand Dujmovits als Berater und Verkäufer der Lowa-Kollektion zur Seite. Das Spektrum der Kundengespräche reichte von Tipps zum richtigen Schnüren der Schuhe über Fragen zur
optimalen Schuhwahl für eine Tagestour im Schwarzwald bis hin zu Ratschlägen für eine Hüttenwanderung in den Alpen.

Intersport Kuhn hat den Auftritt von Dujmovits mit Anzeigen- und Mailing-Aktionen begleitet. Dazu setzte das Intersport-Haus auf alle Kanäle: klassische Anzeigen in der Tagespresse, eine mehrstufige Radio-Kooperation, Newsletter und Flyer.

MIchael Frantze / 04.10.2017 - 12:53 Uhr

Weitere Nachrichten

Die beiden Geschäftsführer von Lowa Sportschuhe: Alexander Nicolai (l.) und Werner Riethmann. (Foto: Lowa / Richard Kienberger)

Lowa spendet über 3.000 Paar Schuhe

Schuhindustrie

Die Unterstützung sozialer Projekte zählt seit jeher zur Firmenphilosophie von Lowa. Im Dezember ging nun die größte Lieferung des Jahres im Umfang von über 3.000 Paar Schuhen an Partnerprojekte auf der ganzen Welt.