Nachhaltigkeit

Lowa stellt PFC-freie Pflegemittelserie vor

Lowa präsentiert PFC-freie Pflegemittelserie (Foto: Lowa/Franz Walter)
Lowa präsentiert PFC-freie Pflegemittelserie (Foto: Lowa/Franz Walter)

Der Jetzendorfer Schuhhersteller Lowa hat seine Pflegemittelserie komplett überarbeitet und kommt nun PFC-frei daher.

Wie die Lowa Sportschuhe GmbH meldet, wurde die eigene Schuhpflegeserie neu konzipiert. Demnach sind alle Pflegemittel von Lowa ab sofort PFC-frei. Für Lowa sei dies ein wichtiger Schritt beim Bemühen der Schuhmarke, möglichst nachhaltige Produkte anzubieten. Der Verzicht auf per- bzw. polyflourierte Chemikalien (PFC) mache Pflegeprodukte wie die von Lowa umweltfreundlicher. 

 

Neu im Programm ist laut Lowa das Reinigungsmittel Lowa Shoe Clean, das zu 90% auf natürlichen Bestandteilen wie Bambus basiert. Es ermöglicht eine effektive und gründliche Reinigung von Leder und synthetischen Materialien. In Kombination mit dem ebenfalls neuen Lowa Water Stop PRO sowie der Lowa Active Creme ist nach Angaben des Schuherstellers  eine gründliche und nachhaltige Reinigung, Imprägnierung und Pflege möglich.

 

Für eine attraktive Präsentation am POS hat Lowa die Pflegemittelserie mit einem neuen, modernen Design versehen. Zusammen mit den dazu passenden Pflegebürsten, welche die Wertigkeit der ganzen Serie unterstreichen sollen, ergebe sich laut Lowa  ein stimmiges Bild im Geschäft.

 
Michael Frantze / 06.03.2019 - 12:34 Uhr

Weitere Nachrichten

Microfactories zeigen integrierte Produktionsprozesse auf der Texprocess. (Foto: Messe Frankfurt / Pierto Sutera)

Texprocess rückt Nachhaltigkeit in den Fokus

Anzeige

Fasern aus recyceltem Polyester, biobasierte Hightech-Textilien, wassersparende Färbe- und Finishingverfahren – auf der kommenden Ausgabe der Texprocess, die vom 14. bis 17. Mai in Frankfurt/Main stattfindet, steht das Thema Nachhaltigkeit besonders im Fokus.