Conzetta AG - Geschäftsjahr 2016

Mammut verliert Umsatz

HANDOUT - Eingang vom Mammut Headerquarter in Seon. (PHOTOPRESS/Mammut)
HANDOUT - Eingang vom Mammut Headerquarter in Seon. (PHOTOPRESS/Mammut)

Der Schweizer Outdoor-Spezialist Mammut hat im Geschäftsjahr 2016 weniger Erlöse erzielt als im Vorjahr. Vor allem die europäischen Märkte Schweiz, Deutschland und Österreich (DACH-Region) machten dem zur Conzetta AG gehörenden Outdoor-Ausrüster zu schaffen.

Premium-Inhalte sind nur für Abonnenten zugänglich

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen melden Sie sich bitte mit Ihrem Login an!

Einloggen

Sie haben noch kein Abonnement? Holen Sie sich unser Digital Abo, um den ausgewählten Inhalt lesen zu können!

  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
  • 4 Wochen kostenlos kennenlernen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • Zugang zum ePaper
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
Michael Frantze / 27.03.2017 - 12:55 Uhr

Weitere Nachrichten

Ebay Inc. steigert Umsatz in 2016

Geschäftsbericht

Im vierten Quartal 2016 steigerte Ebay Inc. Umsatz und Gewinn. Wie der Internet-Händler mitteilt, lagen die Umsätze bei 2,4 Mrd. US-Dollar (Q4/2015: 2,32 Mrd. US-Dollar). Unterm Strich stand ein Überschuss von 601 Mio. US-Dollar.