Modelabel

Marc Cain eröffnet Pop-up im Breuninger Düsseldorf

Im Rahmen des ’Marc Cain loves Breuninger'-Events in Düsseldorf zeigte Marc Cain seine neue Sommer-Kollektion. (Foto: Marc Cain/Getty Images)
Im Rahmen des ’Marc Cain loves Breuninger'-Events in Düsseldorf zeigte Marc Cain seine neue Sommer-Kollektion. (Foto: Marc Cain/Getty Images)

Unter dem Motto ’Marc Cain loves Breuninger‘ hat das deutsche Modelabel Marc Cain eine Pop-up-Fläche in der Düsseldorfer Filiale von Breuninger eröffnet. 

Die Eröffnung des Pop-ups von Marc Cain im Breuninger Düsseldorf fand am Abend des 8. März statt. Unter den Gästen waren neben Kunden und Freunden beider Marken auch Prominente wie Franziska Knuppe, Jessica Schwarz und Sarah Brandner. Die Fläche wird noch bis zum 22. März bespielt.

Der Marc Cain Pop-up befindet sich im Erdgeschoss von Breuninger, im Bereich Premium Lederwaren & Accessoires. Verkauft werden ausgewählte Modelle der neuen Taschenkollektion für Frühjahr/Sommer 2018.

Den Mittelpunkt der Inszenierung bildet eine überdimensionale Handtasche mit über drei Metern Höhe und Breite. Das skulpturale Taschenobjekt ist mit Leuchtstoffröhren illuminiert und mit hellgrünen und dunkelvioletten Hortensien bestückt.

Zusätzlich hat Marc Cain ein Schaufensterkonzept gestaltet, das die neue Kollektion inszeniert. Starke Farbkombinationen sollen den sommerlichen Look der Marc Cain Bags Kollektion unterstreichen. Durch mehrere kleine Blumentöpfe, in denen die Produkte scheinbar aus den Töpfen herauswachsen, soll zudem eine Dynamik für den Betrachter bestehen. Eine Plattform lässt Taschen immer wieder von unten nach oben fahren.

Im Loop werden außerdem über einen überdimensionalen Video-Screen am Haupteingang der Breuninger-Filiale die aktuellen TV-Spots mit Marc Cain Testimonial Kelly Rohrbach gezeigt.

Kristina Schulze / 08.03.2018 - 18:42 Uhr

Weitere Nachrichten