„Veränderungen in der Einzelhandelslandschaft“

Market by Kleine Fabriek wird nicht fortgeführt

Der niederländische Messeveranstalter Modefabriek bv hat sich entschieden, das Format Market by Kleine Fabriek als B2B-Event für Kindermode einzustellen.

Man habe sich zu diesem Schritt vor dem Hintergrund jüngster Entwicklungen im Segment der Kindermode entschlossen, teilen die Veranstalter mit und berufen sich dabei konkret auf Veränderungen in der Einzelhandelslandschaft.  

In naher Zukunft wolle Modefabriek bv mit neuen nationalen und internationalen Events, darunter auch Veranstaltungen für Endverbraucher, starten bzw. bestehende weiterentwickeln.

Das Unternehmen hat in der Vergangenheit bereits Veranstaltungen wie die Amsterdam Denim Days oder auch die New York Denim Days entwickelt. 

Redaktion / 18.09.2017 - 09:37 Uhr

Weitere Nachrichten