Schweiz

Migros-Tochter Globus übernimmt Navyboot

Philippe Gaydoul ist Inhaber von Navyboot (Foto: Navyboot)
Philippe Gaydoul ist Inhaber von Navyboot (Foto: Navyboot)

Die Migros-Tochter Globus übernimmt die Schweizer Schuh- und Lederaccessoire-Marke Navyboot. Das berichtet der Tagesanzeiger.

Laut dem Bericht übernimmt Globus die Hälfte der rund 50 Geschäfte, die andere Hälfte werde Philippe Gaydoul als Lizenznehmer weiterbetreiben. Über den Kaufpreis ist nichts bekannt. Philippe Gaydoul hatte Navyboot 2008 von Firmengründer Bruno Bencivenga übernommen. Er gehört zur Familie Gaydoul-Schweri, deren Vermögen auf rund 1,25 Mrd. Franken geschätzt wird. Der Kaufpreis soll rund 100 Mio. Franken betragen haben. Unter dem neuen Eigentümer entwickelte sich Navyboot jedoch nicht wie erhofft. Das Unternehmen schrieb immer wieder rote Zahlen. Der Umsatz von Navyboot wird auf rund 70 Mio. Franken geschätzt.  

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 27.08.2018 - 13:40 Uhr

Weitere Nachrichten

Philippe Gaydoul ist Inhaber von Navyboot (Foto: Navyboot)

Gaydoul verkauft Navyboot

Schweiz

Navyboot wird verkauft. Das berichten mehrere Medien aus der Schweiz. Auch der Käufer des Filialisten soll feststehen. Bereits in den nächsten Tagen soll Noch-Eigentümer Philippe Gaydoul den neuen Eigentümer vorstellen.