Mytoys Group

Mirapodo-Mutter baut Service für Schweizer Kunden aus

Die Mytoys Group, zu der unter anderem der Schuh-Onlinehändler Mirapodo gehört, treibt das Geschäft in der Schweiz mit neuen Serviceleistungen voran. 

Speziell für ihre Schweizer Kunden hat die Mytoys Group die Bestell- und Versandprozesse optimiert, mit konsequenter Fokussierung auf die Schweizerische Zielgruppe und deren Kundenbedürfnisse. In enger Zusammenarbeit mit dem neuen Partner Schweizerische Post bietet das Unternehmen ihren Kunden in der Schweiz ab Anfang September 2018 nach eigenen Angaben einen bequemeren Einkauf. Ab sofort begleichen Schweizer Kunden die Mehrwertsteuer im Shop. Zollgebühren fallen sogar ganz weg: Den Zoll übernimmt die Mytoys Group in vollem Umfang. Auch der gesamte Retourenprozess, inklusive einer schnelleren Gutschrift dank künftiger Retourenbearbeitung in der Schweiz, soll wesentlich einfacher und schneller werden.

„Die Customer Experience zählt zu den wichtigsten Kaufargumenten. Europas Verbraucher wünschen sich Convenience – immer und überall. Gemeinsam mit unserem neuen Partner haben wir die Optimierung unserer Bestell- und Versandprozesse in der Schweiz intensiv vorangetrieben, um auch unseren Schweizer Kunden ein noch überzeugenderes Shopping-Erlebnis zu ermöglichen“, so Mytoys-Gründer und Geschäftsführer Dr. Oliver Lederle.

Helge Neumann / 10.10.2018 - 11:42 Uhr

Weitere Nachrichten