Treffen in Berlin

Modeurop legt Farben für H/W 19/20 fest

Kreative der internationalen Schuh- und Taschenbranche haben in Berlin über die Lederfarben für Herbst/Winter 2019/20 entschieden.

Am 10. April lud Modeurop zur Colour Conference nach Berlin. Unter der Regie der Trend-Agentur nextguruNow, standen die Farbauswahl und Erstellung der Lederfarbkarte für die Saison Herbst/Winter 2019/20 im Mittelpunkt. Dabei wurden drei Farbthemen definiert: Aufklärung, Sensibilität und Selbstbeobachtung sind die Keywords des ersten Themas, das mit ’Enlightment‘ bezeichnet wird. Die Winterpastelle Graurosé und Winterhimmel laden zum Träumen ein. Dunkles warmes Blattgrün, Nachtblau und tiefes Dunkelbraun verheißen wohlige Wärme. Rindenbraun, Curry und knackiges Rot bringen Outdoor-Aspekte ins Spiel, während Kupfer partiell belebt und für Modernität sorgt. „Diese kuratierte Retro-Palette mit einer warmen und natürlichen Attitude kann sowohl für klassischere Farbbilder wie auch für innovative Kombinationen genutzt werden“, erläutert Uta Riechers-Wuttke von nextguruNow. 

Modeurop: Trends für H/W 19/20

Verschiebung, Spannung und Neuinterpretation prägen die Farbwelt des zweiten Themas ’Shifting‘. Der ausgelassene, individuelle Umgang mit Formen und Farben bringt neue, teilweise extreme Silhouetten hervor. Hier stehen Farben bereit, die zum spielerischen Umgang einladen: eine nonkonformistische Palette von kühlen, trockenen, teils kräftigen Farbtönen im Zusammenspiel mit neutralen Klassikern. Ultramarinblau, Rosinenbraun und Flaschengrün bilden eine ruhige winterliche Basis. Leuchtendes Goldgelb und Viola sowie Gletschersee Türkis bergen Innovationspotential. Für Neutralität sorgen Skin und Zimt. Schneeweiß bringt Licht und Leichtigkeit. 

Virtuelle Realität trifft beim dritten Thema ’Enchantment‘ auf Retro Mystic und fraktale Muster. Es geht um Glamour mit einer Prise Ironie. Sportswear Attribute im Mix mit dramatischer Allure wirken als Innovationstreiber für neuartige Hybride. Die Farbskala pendelt zwischen Sanftmut und exzentrischer Opulenz. Die brutale Dunkelheit von Schwarzblau und Schwarzviolett wird durch Blitze von Stahlblau erhellt. Ein sicheres Terrain bieten Ocker, gebranntes Siena und Ochsenblutrot. Durch Fuchsia und Blautanne werden moderne Kombinationen ermöglicht. Mattes Gold sorgt für den Glamfaktor. 

Die nächste ModEurop Colour Conference findet Mitte Oktober statt. Die ModEurop Lederfarbkarte für Herbst/Winter 2019/20 ist ab Mitte Mai beim DSI in Offenbach erhältlich. 

Helge Neumann / 11.04.2018 - 11:38 Uhr

Weitere Nachrichten