Schuhmesse in Düsseldorf

Modeurop: Trendinfo auf der Gallery Shoes

Uta Riechers-Wuttke und Martin Wuttke (Agentur Nextgurunow, Foto: Modeurop)
Uta Riechers-Wuttke und Martin Wuttke (Agentur Nextgurunow, Foto: Modeurop)

Was bringt die Zukunft? Welche Trends, welche Farben und Materialien werden im übernächsten Winter den größten Einfluss auf die neuen Schuhkollektionen haben? Antworten bietet der Trendvortrag von Modeurop auf der Gallery Shoes.

 Sind Sport und Streetwear nach wie vor die wichtigsten Impulsgeber? Bleiben Sneaker auf der Überholspur? Welche Impulse kommen aus der Kunst? Welche Töne schlägt die Musikszene an? Werden die neuen Looks möglicherweise sogar femininer? Welche Rolle spielt die Natur? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt der Modeurop Trendexperte Martin Wuttke von der Berliner Agentur nextguruNow. Am Dienstag, 4. September 2018 um 10.30 Uhr hält Wuttke erstmalig einen Forecast zu den Schuhtrends im Herbst/Winter 2019/20 auf der Gallery Shoes.

Kenner wissen: In seinen Vorträgen wirft Martin Wuttke stets den berühmten und gleichzeitig sehr inspirierenden Blick über den Tellerrand. Modeurop lädt alle Interessenten ein, den Vortrag zu besuchen. Der Eintritt ist kostenfrei.

Helge Neumann / 23.08.2018 - 11:26 Uhr

Weitere Nachrichten

Expo Riva Schuh im Sommer 2019 (Foto: Redaktion)

Expo Riva Schuh: Branche startet optimistisch in die Saison

Auftakt-Messe am Gardasee

Noch bis zum 18. Juni trifft sich die Schuhbranche am Gardasee zur Expo Riva Schuh. Auf der Messe, die gleichermaßen als Startschuss in die Orderrunde und als Stimmungsbarometer gilt, werden die ersten Trends für F/S 2020 präsentiert. Bei hochsommerlichen Temperaturen nutzen Akteure aus Handel und Industrie die Gelegenheit, sich zu aktuellen Themen auszutauschen.