Ifema

Momad teilt neuen Messetermin mit

Die spanische Fachmesse Momad, auf der Bekleidung, Schuhe und Accessoires gezeigt werden, hat für die Ausgabe im September 2019 einen neuen Veranstaltungstermin bekannt gegeben. Demnach findet die Momad vom 12. bis zum 14. September statt.

Wie der Messeveranstalter Ifema mitteilt, habe man sich dazu entschlossen, die Momad zeitgleich mit den Messen Intergift, Bisutex und MadridJoya zu veranstalten. So fällt der neue Termin der dreitägigen Messe auf den 12. September 2019 und findet in den Hallen 2, 12 und 14 der Feria de Madrid statt. Da alle Veranstaltungen gleichzeitig durchgeführt werden, so der Veranstalter, erhalte der Fachbesucher nicht nur einen umfassenden Überblick über die Mode und Trends der neuen Saison, sondern habe auch durch das gut erschlossene Gelände auch mehr Zeit.

 

Die Terminänderung für die Momad basiert der Ifema zufolge auf Umfragen unter Ausstellern und Besuchern, die die Messe im Februar diesen Jahres besucht hatten. Dadurch erhoffe man sich, dass positive Synergieeffekte zwischen allen Messen entstünden.

Michael Frantze / 23.04.2019 - 16:32 Uhr

Weitere Nachrichten

Über 100.000 Besucher reisen die Frühjahrsveranstaltung der Chic Shanghai (Foto: Chic)

Chic Shanghai endet erneut erfolgreich

Modemesse

Die Chic Shanghai, Asiens führende Mode- und Lifestylemesse, ist am 14. März erfolgreich zu Ende gegangen. Wie die Veranstalter berichten, wurden 103.722 Messebesucher gezählt. 1.365 Aussteller aus China und weiteren 16 Ländern präsentierten sich mit 1.453 Marken.