Lederwaren

Müller Meirer führt neue Ordersystematik ein

Bei Bogner Bags wurde der Lederanteil ausgebaut, um dem Premium-Charakter der Marke zu unterstreichen. (Foto: Müller Meirer)
Bei Bogner Bags wurde der Lederanteil ausgebaut, um dem Premium-Charakter der Marke zu unterstreichen. (Foto: Müller Meirer)

Der Taschenspezialist Müller Meirer führt zur Saison Frühling/Sommer 2020 ein neues Ordersystem ein. Die Belieferung des Handels soll sich damit besser mit dem Bedarf decken.

Premium-Inhalte sind nur für Abonnenten zugänglich

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen melden Sie sich bitte mit Ihrem Login an!

Einloggen

Sie haben noch kein Abonnement? Holen Sie sich unser Digital Abo, um den ausgewählten Inhalt lesen zu können!

  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
  • 4 Wochen kostenlos kennenlernen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • Zugang zum ePaper
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
Tobias Kurtz / 13.03.2019 - 08:44 Uhr

Weitere Nachrichten

Alberto Camerlengo, CEO der Furla Gruppe. (Foto: Furla)

Furla Gruppe steigert ihren Umsatz

Lederwaren

Die Furla Gruppe hat ihren Umsatz 2018 um 5,2 Prozent auf 513 Mio. Euro gesteigert. Das italienische Lederwarenunternehmen verdoppelte seinen Gesamtumsatz in den letzten vier Geschäftsjahren.

Tobias Kurtz (Foto: Redaktion)

Optimismus im Lederwarenhandel

Kommentar von Tobias Kurtz

Rabattschlachten sowie Umsatzverluste mit marktstarken Lieferanten: Das waren laut einer aktuellen Umfrage des BLE Handelsverbands Lederwaren zwei der drei größten Probleme des Lederwarenfachhandels im vergangenen Jahr. Mehr als die Hälfte der Umfrageteilnehmer verbuchte ein Minus.