Ausbildung

Neue Azubis starten bei Gabor

Gleich 19 neue Azubis starteten bei Gabor ins Berufsleben – hier beim Gruppenfoto mit Kollegen aus der Personalabteilung und Mitarbeitervertretung. (Foto: Gabor)
Gleich 19 neue Azubis starteten bei Gabor ins Berufsleben – hier beim Gruppenfoto mit Kollegen aus der Personalabteilung und Mitarbeitervertretung. (Foto: Gabor)

Am 2. September war es so weit: Die 19 neuen Azubis der Gabor Shoes AG hatten ihren ersten Arbeitstag. Elf Industriekaufleute, sechs Schuhfertiger und Schuhfertigerinnen und zwei Kaufleute im E-Commerce starteten ihre Ausbildung bei Gabor.

Insgesamt, über alle Lehrjahre, beschäftigt Gabor in der Rosenheimer Zentrale 49 Auszubildende in den genannten Berufen, sowie als angehende Informatikkaufleute und Einzelhandelskaufleute. Bei Gabor in Rosenheim sind rund 300 Mitarbeiter beschäftigt, weltweit sind es etwa 3.300.

Der erste Arbeitstag der neuen Gabor-Azubis war voll mit neuen Eindrücken: Nach einer Begrüßung durch den Betriebsrat und die Personalabteilung ging es zunächst darum, dass sich die neuen Kolleginnen und Kollegen untereinander und mit den Azubis aus den anderen Lehrjahren bekannt machten. Auch organisatorische Informationen und Verhaltensregeln standen auf dem Programm und schließlich gab es einen ausführlichen Betriebsrundgang. In den nächsten Wochen stehen nun zahlreiche Schulungen und Unterweisungen an, wie zum Beispiel zur Kollektionsentwicklung, zum Azubi-Portal oder über die Schuhmacher-Werkzeuge. So fällt der Einstieg in die Berufswelt leichter.

Bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung haben die Nachwuchskräfte sehr gute Übernahmechancen, teilt das Unternehmen mit. Mehr als 60% der Mitarbeiter haben ihre Karriere selbst als Azubi bei Gabor begonnen und jeder Dritte hat zudem eine Zusatzqualifikation als Ausbilder absolviert. Auch in den Führungsetagen des Unternehmens findet man etliche ehemalige Gabor Azubis.

Helge Neumann / 04.09.2019 - 15:24 Uhr

Weitere Nachrichten