Personalie

Neuer Geschäftsführer für Dielmann

Manuel Farrokh (Foto: Dielmann)
Manuel Farrokh (Foto: Dielmann)

Manuel Farrokh verstärkt ab sofort die Geschäftsführung des Schuhfilialisten Dielmann. Er soll das Unternehmen zukunftsfähig aufstellen. 

Der routinierte Mode- und Handelsexperte Manuel Farrokh verstärkt ab sofort die Geschäftsführung der Dielmann-Gruppe. Farrokh verfügt über eine mehr als zehnjährige Berufserfahrung mit zahlreichen Stationen in der Bekleidungsindustrie. Unter anderem war er in leitenden Positionen bei van Laack, Marc Cain und Peek & Cloppenburg Düsseldorf tätig.

Als Generalbevollmächtigter wird Farrokh bei Dielmann maßgeblich dafür verantwortlich sein, die Unternehmensgruppe an die sich verändernden Rahmenbedingungen der Branche anzupassen und zukunftsfähig aufzustellen. Dabei wird der 42-Jährige eng mit den beiden Geschäftsführern, Dr. Thomas Dielmann und Markus Dielmann, zusammenarbeiten „Unser Geschäft hat sich in den vergangenen eineinhalb Jahren nicht erwartungsgemäß entwickelt. Aufgrund einer schwierigen Markt- und Wettbewerbssituation sowie der zunehmenden Abkehr der Kunden zugunsten des Online-Handels steht Dielmann, wie der gesamte stationäre Einzelhandel in Deutschland, vor großen Herausforderungen“, sagt Dr. Thomas Dielmann, Geschäftsführender Gesellschafter der Dielmann-Gruppe.

Auf der Basis eines umfassenden Beratungsgutachtens haben die Gesellschafter der Unternehmensgruppe daher beschlossen, einen fokussierten Prozess zu starten, Dielmann darauf vorzubereiten, nicht nur gegenwärtige Problemsituationen zu bewältigen, sondern auch stets flexibel auf potentielle Entwicklungen reagieren zu können. „Mit seinen strategischen und analytischen Fähigkeiten sowie seiner operativen Branchenexpertise ist Herr Farrokh in besonderer Weise geeignet, ein Team von Spezialisten zu führen, um Strukturen und Prozesse unternehmensweit mit dem erforderlichen Fokus und der entsprechenden Geschwindigkeit so zu optimieren, dass Dielmann auch weiterhin erfolgreich am Markt bestehen wird“, sagt Geschäftsführer Markus Dielmann. „Wir sind sehr glücklich, mit Herrn Farrokh einen Top-Mann an unsere Seite zu holen, der nicht nur fachlich, sondern auch menschlich hervorragend zu uns passt. Bereits in seinen ersten Tagen hat er schon einige wichtige Impulse gesetzt und Maßnahmen angestoßen, auf die wir in den kommenden Wochen und Monaten gemeinsam aufbauen werden“, ergänzt Dr. Thomas Dielmann.

„Ich freue mich auf meine Arbeit bei Dielmann. Ohne Frage stehen uns einige Herausforderungen bevor. Ich bin mir aber sicher, dass wir gemeinsam viel für die Unternehmensgruppe erreichen können“, sagt Diplom-Kaufmann Manuel Farrokh, der bei seinen zahlreichen Engagements verschiedenste Projekte in den Bereichen der Vertriebsoptimierung, Reorganisation und Restrukturierung erfolgreich begleitet hat. Sein Aufgabenbereich bei Dielmann wird unter anderem die Projektsteuerung und das Risikomanagement umfassen. Dabei stehen verschiedene Unternehmensbereiche, wie die Kollektionsplanung und der Vertrieb, aber auch Prozesse und Strukturen sowie der Markenauftritt auf dem Prüfstand.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 26.11.2019 - 13:51 Uhr

Weitere Nachrichten