Neuer Präsident beim Deutschen Mode-Instituts (DMI)

Frank Seidensticker
Frank Seidensticker
Der geschäftsführende Gesellschafter der Seidensticker Gruppe, Frank Seidensticker, ist am 6. Mai zum neuen Präsidenten des DMI gewählt worden.
Seit 2009 ist Seidensticker beim Deutschen Mode-Institut (DMI) aktiv und trug, in seiner Funktion als Schatzmeister, gemeinsam mit der bisherigen Präsidentin Dr. Ulla Erteilt wesentlich zur strategischen Ausrichtung des Instituts bei.

„Ich freue mich sehr über das mir entgegengebrachte Vertrauen. Als Präsident des DMI werde ich zukünftig einen noch stärkeren Fokus auf die Innovationsarbeit des Instituts legen und vor allem die erfolgreich begonnene Digitalisierung der Produktentwicklung unserer Branche weiter vorantreiben“, so Frank Seidensticker.

Seine Nachfolge im Amt des Schatzmeisters tritt Philipp Kronen (Igedo Company) an.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Michael Frantze / 13.05.2015 - 09:27 Uhr

Weitere Nachrichten

Dr. Ulla Ertelt (Foto: HML Modemarketing)

Digitales Event: Keynote von Dr. Ulla Ertelt

Nachhaltigkeit im Schuh-Business

Dr. Ulla Ertelt ist Geschäftsführerin von HML Modemarketing, berät Mode- und Schuhunternehmen und analysiert das Konsumverhalten im Modebereich. Für das Stream-Event Nachhaltigkeit im Schuh-Business erklärt sie, wie komplex das Thema Nachhaltigkeit ist und wie man das Thema Verbraucherinnen und Verbrauchern näher bringt, ohne sie zu überfordern.