Personalie

Adidas ernennt neue Managing Directors

Der Sportartikelhersteller Adidas hat die Berufung neuer Managing Directors für Western und Emerging Markets bekannt gegeben.

Nach der Ernnenung von Gil Steyaert zum Mitglied des Adidas Vorstandes, wird Alain Pourcelot mit sofortiger Wirkung die Nachfolge von Gil Steyaert als Managing Director Western Europe antreten. Martin Shankland übernimmt mit Wirkung zum 1. Oktober 2017 die Position von Osman Ayaz als Managing Director Emerging Markets. Nach Angaben von Adidas wird Ayaz Ende dieses Jahres in den Ruhestand gehen.

Alain Pourcelot und Martin Shankland berichten direkt an Roland Auschel, Vorstandsmitglied der Adidas AG, verantwortlich für Global Sales.

Alain Pourcelot kam 2005 zu Adidas und übernahm die Position des Marketing Directors für Adidas Frankreich. Von 2012 bis 2015 leitete er die Adidas Organisation in Frankreich als Managing Director. Seit 2015 ist er Senior Vice President Direct-to-Consumer (DTC) für Western Europe. Alain Pourcelot ist verheiratet und hat zwei Kinder. Er ist ein begeisterter Sportler und ehemaliger Landesmeister im Schwimmen.

Martin Shankland kam 1997 zu Adidas Russland und war dort zunächst CFO. In den letzten 17 Jahren hatte er die Position des Managing Directors für Adidas Russland/GUS inne. Unter seiner Leitung wuchs das Geschäft von Adidas in Russland/GUS zunächst exponentiell und blieb dann trotz der herausfordernden Marktbedingungen der letzten Jahre stabil. Martin Shankland ist verheiratet, hat zwei Söhne und ist Triathlet.

Michael Frantze / 17.05.2017 - 11:19 Uhr

Michael Frantze / 17.05.2017 - 11:19 Uhr

Um das komplette Angebot von schuhkurier nutzen zu können, müssen Sie eingeloggt sein.


schuhkurier Login
schuhkurier Zugangsdaten jetzt anfordern!
schuhkurier Abonnements jetzt bestellen!


Führungswechsel im Januar

S. Oliver Group: Gernot Lenz wird neuer CEO

Wechsel an der Spitze der S. Oliver Group: Gernot Lenz wird ab dem 1. Januar 2018 neuer CEO des Unternehmens.


Geschäftsjahr 2016/17

Esprit: Neuausrichtung des Modekonzerns trägt erste Früchte

Die veröffentlichten Geschäftszahlen des Modekonzerns Esprit zeigen aufgrund eines rigiden Sparkurses und der Schließung von Stores erste Fortschritte bei der Umsetzung der strategischen Neuausrichtung.


Schuhmesse im Nordosten

Neue Messe startet in Rostock

Im kommenden Jahr startet die Regtrade AG, die seit 2016 bestehende Tochter der Globana AG, welche neben den Schuhmessen auch die Mitteldeutschen Mode Messe und die MMC Kids Collections organisiert, eine neue Veranstaltung.


ERIX-Auswertung 2. September-Dekade

ERIX: Sattes Plus

Die Umsätze im Schuhhandel legten in der zweiten September-Dekade um über 50% zu.


Ifo-Konjunkturtest

Geschäftsklima im Schuheinzelhandel verbessert sich

Das Münchener Ifo-Institut hat die Ergebnisse seiner Konjunkturumfrage für den Berichtsmonat September veröffentlicht. Demnach hat sich das Geschäftsklima im Schuhhandel deutlich verbessert.