Premiere für neues H&M-Konzept

Arket: Erster deutscher Store in München eröffnet

Arket setzt auch auf Drittanbieter wie Adidas und Veja. (Foto: Redaktion)

Am 11. Oktober fand das offizielle Pre-Opening des deutschlandweit ersten Arket-Stores in München statt.

Das neue Store-Konzept des Modekonzerns H&M hatte in den vergangen Monaten bereits erste Geschäfte in London, Kopenhagen und Brüssel eröffnet. Nun folgte München. Der Store auf der Weinstraße befindet sich zentral in der Innenstadt und erstreckt sich über eine Verkaufsfläche von circa 1.000 qm. Das neue Konzept der skandinavischen Mode-Familie fällt durch seine klaren und puristischen Schnitte und Designs ins Auge und soll sich durch qualitativ hochwertige Materialien wie organische Merinowolle und recyceltem Kaschmir von Mitbewerben abheben. Bestandteil ist außerdem ein Café im Erdgeschoss.  

Neben Damen-, Herren-, Kindermode und Homewear des eigenen Labels bietet Arket auch Produkte fremder Firmen. Gerade im Bereich Schuhe werden hauptsächlich Artikel von Marken wie Adidas, Nike und Veja angeboten. Die Echtleder-Modelle der Eigenmarke sollen eine preiswertere Alternative zu den im Konzept befindlichen hochwertigen Lederboots von R.M. Williams bieten.  

Am 13. Oktober eröffnet der neue Arket-Store seine Türen für alle modebegeisterten Münchner. Nach Angaben des Unternehmens sind weitere Niederlassungen in Deutschland in Planung. Das nächste Geschäft wird jedoch zunächst in Stockholm eröffnen.

Sophie Horn / 12.10.2017 - 10:38 Uhr

Sophie Horn / 12.10.2017 - 10:38 Uhr

Um das komplette Angebot von schuhkurier nutzen zu können, müssen Sie eingeloggt sein.


schuhkurier Login
schuhkurier Zugangsdaten jetzt anfordern!
schuhkurier Abonnements jetzt bestellen!


Weitere Nachrichten

Aktie bricht ein

H&M muss Läden schließen

Die Umsätze von H&M sind im vierten Quartal (Stichtag 30.11.) um 4% gesunken. Der schwedische Modekonzern macht unter anderem Frequenzprobleme für das Minus verantwortlich.


Mergers & Acquisitions

Umdasch Shopfitting kauft kroatischen Ladenbauer

Die österreichische Umdasch Shopfitting Group übernimmt die im kroatischen Zagreb ansässige Unternehmensgruppe ATT Furnishing.


Saisonauftakt

Assima gibt den Startschuss für das Messejahr 2018

Mit dem frühen Messetermin am 12. und 13. Januar 2018 läuten die ’Ordertage Mainhausen‘ die Vororderphase für die Herbst/Winter-Saison 2018/19 ein. Die Messe wird initiiert von der Verbundgruppe Assima.


Startschuss für Zalando Plus

Zalando holt bundesweit Retouren ab

Zalando rollt das neue Loyalitätsprogramm Zalando Plus aus. Ein Baustein: Mitglieder können deutschlandweit Retouren abholen lassen.


Logistik

Zalando baut neues Logistikzentrum bei Verona

Der Berliner Online-Händler Zalando plant den Bau eines neuen Logistikzentrums im italienischen Nogarola Rocca bei Verona. Die Bauarbeiten sollen im Frühjahr 2018 beginnen.