Fersenkissen neu

BNS baut Produktpalette von Shoeboy's aus

BNS erweitert die Produktpalette von Shoeboy's um ein Fersenkissen. (Foto: BNS)
BNS erweitert die Produktpalette von Shoeboy's um ein Fersenkissen. (Foto: BNS)

Ab sofort erweitert das erste Fersenkissen ’Gel Heel‘ die Produktpalette der BNS-Marke Shoeboy's.

Das flexible Gel Heel-Kissen ist laut BNS aus dem Material TPE (Thermoplastisches Elastomer) geformt, das leichter als herkömmliche Gelartikel ist. TPE zeichne sich durch hervorragende Druckelastizität bei gleichzeitig hoher Festigkeit aus. Gel Heel passe für alle Größen und sei zudem rutschfest und wiederverwendbar, heißt es weiter. „Das neue Gel-Fersenkissen empfiehlt sich als verkaufsstarker Ganzjahresartikel und ist der perfekte, tägliche Begleiter in Sport- und Freizeitschuhen, aber auch in Sneakern mit hartem oder ungepolstertem Fersenbereich“, teilt BNS mit.

Helge Neumann / 16.03.2017 - 09:29 Uhr

Helge Neumann / 16.03.2017 - 09:29 Uhr

Um das komplette Angebot von schuhkurier nutzen zu können, müssen Sie eingeloggt sein.


schuhkurier Login
schuhkurier Zugangsdaten jetzt anfordern!
schuhkurier Abonnements jetzt bestellen!


Weitere Nachrichten

Aktie bricht ein

H&M muss Läden schließen

Die Umsätze von H&M sind im vierten Quartal (Stichtag 30.11.) um 4% gesunken. Der schwedische Modekonzern macht unter anderem Frequenzprobleme für das Minus verantwortlich.


Mergers & Acquisitions

Umdasch Shopfitting kauft kroatischen Ladenbauer

Die österreichische Umdasch Shopfitting Group übernimmt die im kroatischen Zagreb ansässige Unternehmensgruppe ATT Furnishing.


Saisonauftakt

Assima gibt den Startschuss für das Messejahr 2018

Mit dem frühen Messetermin am 12. und 13. Januar 2018 läuten die ’Ordertage Mainhausen‘ die Vororderphase für die Herbst/Winter-Saison 2018/19 ein. Die Messe wird initiiert von der Verbundgruppe Assima.


Startschuss für Zalando Plus

Zalando holt bundesweit Retouren ab

Zalando rollt das neue Loyalitätsprogramm Zalando Plus aus. Ein Baustein: Mitglieder können deutschlandweit Retouren abholen lassen.


Logistik

Zalando baut neues Logistikzentrum bei Verona

Der Berliner Online-Händler Zalando plant den Bau eines neuen Logistikzentrums im italienischen Nogarola Rocca bei Verona. Die Bauarbeiten sollen im Frühjahr 2018 beginnen.