Rangliste der Damenschuhhersteller

Die wichtigsten Damenschuhmarken im F/S 2017

Sommerlook mit Pumps (Foto: Comma)
Sommerlook mit Pumps (Foto: Comma)

Bei den wichtigsten Damenschuhmarken bleibt weitgehend alles beim Alten. Verschiebungen ergeben sich in den Platzierungen kaum. Es lohnt sich der Blick auf die Umsatzanteile.

Hier tun sich nämlich durchaus Veränderungen auf. So ist der Abstand zwischen dem Spitzenreiter Tamaris und der Nummer zwei – weiterhin Rieker – innerhalb eines Jahres geschrumpft. 0,8 Prozentpunkte trennen beide Marken. Vor einem Jahr waren es noch 3,8%. Der Rosenheimer Schuhanbieter Gabor hält seinen soliden dritten Platz mit nahezu identischem Umsatzanteil. Zugelegt haben die Marken Ara, Marco Tozzi und Legero. Keine Veränderungen gibt es bei Ecco. Und der Senkrechtstarter aus den USA, Skechers, hat im Vergleich zur Vorjahressaison minimal verloren. 

Damenschuhmarken-Ranking (Grafik: Redaktion)

Petra Salewski / 09.08.2017 - 11:30 Uhr

Petra Salewski / 09.08.2017 - 11:30 Uhr

Um das komplette Angebot von schuhkurier nutzen zu können, müssen Sie eingeloggt sein.


schuhkurier Login
schuhkurier Zugangsdaten jetzt anfordern!
schuhkurier Abonnements jetzt bestellen!


Weitere Nachrichten

Aktie bricht ein

H&M muss Läden schließen

Die Umsätze von H&M sind im vierten Quartal (Stichtag 30.11.) um 4% gesunken. Der schwedische Modekonzern macht unter anderem Frequenzprobleme für das Minus verantwortlich.


Mergers & Acquisitions

Umdasch Shopfitting kauft kroatischen Ladenbauer

Die österreichische Umdasch Shopfitting Group übernimmt die im kroatischen Zagreb ansässige Unternehmensgruppe ATT Furnishing.


Saisonauftakt

Assima gibt den Startschuss für das Messejahr 2018

Mit dem frühen Messetermin am 12. und 13. Januar 2018 läuten die ’Ordertage Mainhausen‘ die Vororderphase für die Herbst/Winter-Saison 2018/19 ein. Die Messe wird initiiert von der Verbundgruppe Assima.


Startschuss für Zalando Plus

Zalando holt bundesweit Retouren ab

Zalando rollt das neue Loyalitätsprogramm Zalando Plus aus. Ein Baustein: Mitglieder können deutschlandweit Retouren abholen lassen.


Logistik

Zalando baut neues Logistikzentrum bei Verona

Der Berliner Online-Händler Zalando plant den Bau eines neuen Logistikzentrums im italienischen Nogarola Rocca bei Verona. Die Bauarbeiten sollen im Frühjahr 2018 beginnen.