Quartalszahlen

Ebay steigert Quartals-Umsatz

Sitz von Ebay-Deutschland im brandenburgischen Dreilinden bei Berlin (Foto: Ebay)
Sitz von Ebay-Deutschland im brandenburgischen Dreilinden bei Berlin (Foto: Ebay)

Ebay hat seine Geschäftszahlen für das 1. Quartal 2017 veröffentlicht. Demnach hat die Online-Handelsplattform die Umsatzerlöse zu Jahresbeginn steigern können.

Im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres belief sich der Umsatz 2,2 Mrd. US-Dollar. Verglichen mit dem Vorjahr liegt die Umsatzsteigerung nach Angaben von Ebay bei 4%.

Der Gewinn kletterte dank einer Steuergutschrift von 482 Mio. US-Dollar auf 1,04 Mrd. US-Dollar. Unterm Strich verdiente die Internet-Handelsplattform 538 Mio. US-Dollar (Q1/2016: 550 Mio. US-Dollar). Die Nutzerzahl nahm im ersten Vierteljahr 2017 um zwei Millionen auf 169 Millionen zu.

Für das Gesamtjahr geht Ebay davon aus, dass der Konzernumsatz zwischen 9,3 Mrd. und 9,5 Mrd. US-Dollar betragen wird.

Michael Frantze / 20.04.2017 - 11:07 Uhr

Michael Frantze / 20.04.2017 - 11:07 Uhr

Um das komplette Angebot von schuhkurier nutzen zu können, müssen Sie eingeloggt sein.


schuhkurier Login
schuhkurier Zugangsdaten jetzt anfordern!
schuhkurier Abonnements jetzt bestellen!


ifo Konjunkturtest

Geschäftsklima im Schuhhandel verbessert sich

Das Münchner ifo Institut hat die Ergebnisse seines Konjunkturtests für den Berichtsmonat April veröffentlicht. Demnach hat sich das Geschäftsklima im deutschen Einzelhandel erneut verbessert.


Marktanalyse

Handel expandiert bevorzugt in Großstädte

Der Großteil der Einzelhändler will die Zahl der Filialen in Deutschland bis Ende 2017 weiter ausbauen, auch wenn im Vergleich zu den letzten beiden Halbjahren ein leichter Rückgang zu verzeichnen war, berichtet das EHI Retail Institut.


Nachhaltigkeit

Reebok entwickelt nachhaltige, pflanzenbasierte Sportschuhe

Um Sportschuhe auf Basis nachwachsender, pflanzlicher Rohstoffe zu entwicklen, hat der Schuhhersteller Reebok die Initiative ’Cotton & Corn‘ ins Leben gerufen.


Nachhaltigkeit

Friedrich-Ebert-Stiftung eröffnet ’Akademie der Arbeit‘

Vier Jahre nach der Rana-Plaza-Tragödie hat die Friedrich-Ebert-Stiftung in der Hauptstadt Dhaka die ’Akademie der Arbeit‘ eröffnet.


JAB Luxury

Jimmy Choo steht auf dem Verkaufsprüfstand

Jimmy Choo hat damit begonnen, sich einer strategischen Überprüfung des Geschäftsbereichs zu unterziehen. Dazu gehört auch die Option eines Verkaufs, teilt der britische Luxusschuh-Hersteller mit.